Übersicht Rechtliches

 

Wenn Sie als Arbeitnehmerin schwanger werden, sollten Sie Ihren Arbeitgeber so schnell wie möglich über die Schwangerschaft informieren. Denn ohne die Anzeige beim Arbeitgeber haben Sie keine Ansprüche, die aus gestzlichen Regegelungen für schwangere Arbeitnehmerinnen resultieren.

 

Da die aus einer Schwangerschaft entstehenden Ansprüch breit gefächert und dadurch nicht immerübersichtlich sind, haben wir versucht, einen Überblick über die wichtigsten rechlichen Grundlagen zu schaffen. Gern können Sie hierzu auf unseren Seiten stöbern oder einem der untenstehenden Links folgen.

 

Mutterschutz

Mutterschaftsgeld

Kindergeld

Kündigungsschutz

Namensrecht

Steuerliche Entlastung für Eltern

Kindesunterhalt

Elternzeit

Elterngeld

 

Pin It

Wir haben vollständige Informationen über ED-Tabletten gesammelt: post862, post162, post262, post362, post462, post562, post662, post762, post962, post62, post2, post86, post82, post42, post55.